Strompreisvergleich

  • Sparen Sie bis zu 40%
  • Ökostrom Tarife
  • Tiefstpreis-Garantie

Vergleichen Sie jetzt kostenlos

kWh
1800 kWh 2500 kWh 3500 kWh 4500 kWh

Über 1.000 Stromanbierter im Vergleich

Stromvergleichsrechner 2017 – Preise vergleichen & sparen!

Den richtigen Stromanbieter mit dem Stromvergleichsrechner finden

Wer von Zuhause auszieht, der muss sich erst einmal um eine ganze Menge kümmern. Nicht nur die behördliche Ummeldung und das Einrichten von Internet und Telefon, sondern natürlich auch das Anmelden von Strom. Das mag sich zunächst zwar ganz einfach anhören, doch ganz so trivial ist es nicht, denn vor der Anmeldung beim neuen Stromanbieter gibt es noch einen ganz wichtigen Punkt. stromvergleichsrechner-2Nämlich die Wahl des richtigen Anbieters.
Für viele Menschen ist es zwar naheliegend zum örtlichen Versorger zu gehen. Doch oft ist das nicht der beste Schritt, denn je nach Kundenprofil kann auch ein anderer Anbieter sinnvoll sein und den Strom günstiger anbieten. Dabei geht es natürlich nicht nur um die monatlichen Abschlag, sondern auch um die Kombination aus Grundgebühr und Preis pro Einheit.
Das mag zwar auf den ersten Blick kompliziert sein, doch wer sich einmal mit der Zusammensetzung von Stromverträgen beschäftigt hat, für den wird es in Zukunft ein Leichtes sein aus verschiedenen Angebotes das richtige herauszusuchen. Denn erst wenn das geschehen ist, kann man sich auch tatsächlich beim neuen Anbieter anmelden. Schließlich erledigt der Stromvergleichsrechner die ganze Arbeit. Oft denkt man sich, dass man im Stress des Umzugs lieber den erstbesten Anbieter wählt und sich später für einen Vergleich der besten Stromanbieter Zeit nimmt.
Doch oft Gerät dies in Vergessenheit oder eine lästige Kündigungsfrist kommt dazwischen. Das ist natürlich sehr ärgerlich, wenn man sich endlich einmal die Zeit genommen hat, um sich einen neuen Anbieter zu suchen, man dann aber auf Grund von einer Mindestlaufzeit nicht wechseln kann. Deshalb sollte man versuchen sofort beim bevorzugten Anbieter Kunde zu werden, denn eigentlich ist die Suche nach dem richtigen Anbieter gar nicht so umfangreiche wie man vielleicht denken mag.

Warum den Stromanbieter wechseln?

Für einen Wechsel des Stromanbieters gibt es zahlreiche Gründe. Zwar kann es auch mal die Unzufriedenheit mit dem Service des Anbieters oder der Höhe des Abschlags sein, doch in der Regel ist der Hauptgrund für den Wechsel des Stromanbieters der Preis. Denn sehr oft entscheiden sich Menschen nach dem Gebrauch des Stromvergleichsrechner für den Wechsel des Stromanbieters, weil der neue Anbieter deutlich preiswerter ist.
Oft zahlen die Anbieter ihren Neukunden auch noch eine Willkommensprämie. (Diese finden Sie mit dem Stromvergleichsrechner recht einfach) So lässt sich vom Anbieterwechsel richtig profitieren. Doch wenn man eine Prämie für Neukunden in den Preis einkalkuliert sollte man stets beachten, dass diese oft mit einer Mindestvertragslaufzeit einhergeht.
Das bedeutet, dass ein umgehender Wechsel nicht möglich ist und die Prämie oft auf 12 oder 24 Monate aufgeteilt werden muss, um den wahren monatliche Preis zu berechnen. Hierbei kann der Stromvergleichsrechner ebenfalls eine große Hilfe sein.
Ein weiterer Grund für den Wechsel ist aber natürlich auch die lange Laufzeit des bestehenden Vertrags. Denn wer nur alle 24 Monate die Möglichkeit hat seinen Vertrag zu kündigen, der wird im Zweifelsfall lieber früher als später aussteigen, um sich einen anderen Anbieter zu suchen, denn zahlreiche Anbieter locken ihre Kunden auch mit kurzen Kündigungsfristen und hoher Flexibilität im Vertrag. Hier gibt es allerdings kein besser oder schlechter, denn Flexibilität und Preis muss jeder Kunde individuell für sich selbst gegeneinander abwägen.

Ist ein Wechsel  des Stromanbieters kompliziert?

Viele Menschen halten es für kompliziert den Stromanbieter zu wechseln. Doch ist dem wirklich so? Natürlich nicht! Denn eigentlich ist der Wechsel des Stromanbieters ganz einfach. So muss man sich lediglich beim aktuellen Stromanbieter über etwaige Kündigungsfristen informieren und beachten, dass man diese selbstverständlich einhalten muss.stromvergleichsrechner-3 Im Anschluss sucht man sich den neuen Anbieter aus dem Stromvergleichsrechner aus und kontaktiert diesen, um sich bei ihm anzumelden.
Sobald man sich beim neuen Anbieter den passenden Tarif herausgesucht hat, kann man den Wechsel über den Stromvergleichsrechner online beantragen. Auf Wunsch kümmert sich der neue Stromanbieter auch um die Kündigung des alten Vertrags.
So muss man als Kunde außer dem Ausfüllen des Wechselantrags keine weiteren Schritte unternehmen. Es ist also ganz einfach den Stromanbieter zu wechseln und natürlich braucht man keine Angst haben, dass man ohne Strom dasteht. Denn auch dann, wenn beim Wechsel etwas schief läuft, kümmert sich stets der örtliche Grundversorger um die Stromversorgung. Man braucht vor dem Wechsel des Stromanbieters also gar keine Angst haben, denn für die Anbieter ist es ein alltäglicher Prozess, der in der Regel schnell und reibungslos vonstatten geht. Und mit dem Stromvergleichsrechner ist der Wechsel auf innerhalb von wenigen Minuten erledigt.

Finde ich mit dem Stromvergleichsrechner den richtigen neuen Stromanbieter?

Die Suche nach dem neuen Stromanbieter kann beim Wechsel schnell der Faktor sein, der am meisten Zeit raubt. Denn die Anbieter werben nicht nur mit zahlreichen Angeboten für Neukunden, sondern auch mit vielen unterschiedlichen Tarifen. Oft sind die Unterschiede für den Laien auf der ersten Blick gar nicht zu erkennen, denn dieser möchte ja eigentlich nur günstigen Strom, am besten ohne besonders viel Aufwand in das Studieren von verschiedenen Tarifen zu stecken.
Deshalb sollte man sich vorab informieren, welchen monatlichen oder jährlichen Stromverbrauch man in etwa hat, denn mit diesem lässt sich mit Hilfe des Stromvergleichsrechner die monatliche finanzielle Belastung durch die verschiedenen Verträge relativ einfach ausrechnen und man kann sehr einfach entscheiden, welcher Vertrag der beste für einen ist. Wer sich für Ökostrom interessiert sollte hingegen im Stromvergleichsrechner das Feld “Nur Ökostrom” ankreuzen. So werden lediglich Ökostromanbieter im Vergleich angezeigt.

Bietet der Stromvergleichsrechner die Möglichkeit viele Stromanbieter einfach und schnell zu vergleichen?

Selbstverständlich gibt es auch solche eine Möglichkeit. Denn mit einem Strom Vergleichsrechner können die Tarife von verschiedenen Anbietern ganz einfach und bequem von Zuhause aus verglichen werden. stromvergleichsrechner-1Dafür muss lediglich der eigene Wohnort und der angepeilte Verbrauch eingegeben werden und schon kann man sich die Angebote für die verschiedenen Anbieter berechnen lassen.
Oft ist es sinnvoll ein wenig mit dem Strom Vergleichsrechner herum zuspielen, denn so lässt sich herausfinden wie stark sich Abweichungen nach oben oder unten im Endpreis wieder spiegeln. Mit solch einem Stromvergleichsrechner spart man sich also komplett das lästige Vergleichen und hat die Möglichkeit ganz einfach und bequem den neuen Stromanbieter zu suchen.
Und das natürlich ohne, dass man zunächst die Tarife von vielen verschiedenen lokalen und überregionalen Anbietern studieren muss. Und selbstverständlich gibt es nach dem Vergleich mit dem Stromvergleichsrechner auch stets die Möglichkeit den Wechsel des Anbieters direkt online abzuwickeln. So kann der Wechsel des Anbieters innerhalb von wenigen Minuten beantragt werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Stimmen, 4,48 von 5)
Loading...